herzlich willkommen auf der internetseite von

schloss nimritz


Neuigkeiten


Aufnahme in Erlebniskarte "Thüringer Wald + Meer"


 

Demnächst erfolgt die Aufnahme unseres Objektes in die Erlebniskarte "Thüringer Wald + Meer".
Diese Erlebniskarte beinhaltet die Region Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale.
Der Tourismusverband Rennsteig - Saaleland e.V. plant eine Neuauflage dieser Karte.
In diesem Zuge erfolgt die erstmalige Aufnahme des Schlosses Nimritz in die Erlebniskarte.
Wir freuen uns über die damit verbundene Wertschätzung unseres Objektes und danken allen Beteiligten.


Exklusives Wohnen im Schloss


Sie wollten schon immer einmal in einem Schloss wohnen? Dann könnte die großzügige Schlosswohnung im Neuen Schloss Nimritz genau das Richtige für Sie sein!

2008 wurde sie aufwändig nach Auflagen des Denkmalschutzes hochwertig und originalgetreu saniert. Informieren Sie sich HIER über die 164m² große Fünf-Raum-Wohnung, bestehend aus Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, zwei Bädern, Küche, Flur und Arbeitszimmer.

 

Zusätzlich zur Wohnung haben Sie weiterhin die Möglichkeit, Räumlichkeiten im Alten Schloss für Ihr Büro oder Gewerbe anzumieten.

 

Bei Interesse können Sie sich gerne HIER weiter belesen und uns für weitere Informationen über das Kontaktformular oder alternativ per Telefon kontaktieren.

 

 




Geschichte


Der geschichtsträchtige Adelssitz Schloss Nimritz ist ein Gesamtensemble, das aus einem Renaissance-Bau und dem mit ihm über eine geschlossene Brücke verbundenen barocken Neuen Schloss besteht.

 

1074 erstmals als Wasserburg erwähnt, erhielt des Alte Schloss seine heutige Gestalt in den Jahren 1565 bis 1569. Das barocke Neue Schloss wurde 1740 als Wohnsitz des Verwalters angebaut. Bis 1945 befand sich Schloss Nimritz ausschließlich im Besitz bedeutender Adelsgeschlechter Mitteldeutschlands, die auch Personen der Weltgeschichte hervorbrachten: von Beulwitz, von Etzdorff, von Bünau, von Beust. Die Linie derer von Münchhausen ist durch Eheschließung Schloss Nimritz verbunden.

 

Entdecken Sie unter GESCHICHTE die historische Entwicklung des Schlosses.


schlosserkundung


In den Jahren 2002 bis 2008 erfuhren beide Schlösser eine aufwändige Sanierung und Restaurierung; sie erhielten eine hochwertige technische Ausstattung, die ein komfortables Veranstalten von Festivitäten ermöglicht.

 

 

 

Unter dem Reiter EINDRÜCKE können Sie sich ein Bild von den Räumlichkeiten des Schlosses machen.


Lage


Das Schloss Nimritz liegt inmitten des gleichnamigen Dorfes, ca. 4km von Pößneck entfernt, im Saale-Orla-Kreis des Freistaates Thüringen.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.